Hintergrund

19. Februar 2019 von Dr. Marc M. Batschkus, Archiware

Gibt es ein Speichermedium, das die Vorteile von Disk und Band vereint? Ja, und es heißt Silent Bricks.

Disk Storage gibt es in jeder beliebigen Ausfertigung, man kann schnelle Cluster bilden und riesige SANs, so dass sich jede Anforderung an Geschwindigkeit und Kapazität erfüllen lässt. Da es so viele und ständig neue Lösungen am Markt gibt, ist ein kompletter Überblick und Vergleich im Grunde unmöglich.

Daneben gilt Tape in vielen Fällen immer noch als Medium der Wahl, wenn es darum geht, große Datenmengen über Jahre oder Jahrzehnte aufzubewahren. Die rein inkrementellen Kosten per TB sind dabei sehr niedrig. Praktisch jedes größere Unternehmen hat Tape irgendwo im Einsatz - es hat sich einfach bewährt und gilt als zuverlässig.

Aber gibt es auch ein Speichermedium, das die Vorteile von Disk- und Tape-Speichern vereint?

Die Münchner FAST LTA behauptet: ja. Ihre Silent Bricks sind für langfristige Datenspeicherung ausgelegt, bietet dabei viele der Vorteile von Tape, basieren aber auf einer einzigartigen Zusammenstellung von Disk- oder SSD-Datenträgern, die in autarken Containern, den Silent Bricks, im Verbund konfiguriert sind. Die Eigenschaften weisen doch einige Unterschiede zu herkömmlichem Disk Storage auf, so dass man tatsächlich von einem dritten Medium sprechen kann, das zwischen Disk und Tape angesiedelt ist.

Schauen wir uns die Gemeinsamkeiten und Unterschiede an:

» Weiterlesen

Themen: Media Storage, Datensicherung, Silent Bricks, Datenarchivierung

03. Mai 2017 von Hannes Heckel

Datensicherung jenseits von Backups

datensicherung-jenseits-von-backupsDer im Englischen als „data protection“ gebräuchliche Begriff der Datensicherung wird oft mit Backups gleichgesetzt.

Data Protection ist jedoch mehr, es bezeichnet das komplette Maßnahmenspektrum, Daten vor Verlust zu schützen. Backups sind dabei nur eine - wichtige - Komponente.

Wo Datenmengen überproportional wachsen, kann es aus Kostengründen aber sogar sinnvoll sein, für diese Daten auf Backups zu verzichten.

Für Produktivdaten, die den unmittelbaren Betrieb sichern, sind Backups unumgänglich.

Eine moderne Backup-Strategie sichert Datenbanken, virtuelle Maschinen und deren Daten, sowie Daten, die häufig im Zugriff sind und sich wahrscheinlich noch verändern.

» Weiterlesen

Themen: Backup, Datensicherung, Datenarchivierung

16. März 2017 von Benni Binder

Tiered Storage & elastischer Speicher

Silent Brick als Tier-SpeicherStorage Tiering will den Konflikt zwischen Performance, Preis und Aufwand für Datenintegrität auflösen. Die entscheidende Frage dabei: um was für Daten handelt es sich?

Da sich aber das Datenwachstum unterschiedlich schnell entwickelt und IT-Verantwortliche zum Teil gar nicht mehr entscheiden können, welche Daten als "kalt" bzw. passiv auf kostengünstige, reine Offline-Medien ausgelagert werden können, ist die bevorzugte Strategie oft: Primärspeicher vergrößern, Backup aufblasen. Es geht aber auch anders.

» Weiterlesen

Themen: Backup, Datensicherung, Datenarchivierung

03. März 2017 von Julian Bär

Datenarchivierung mit Hardware- oder Software-WORM?

Hardware- und Software-WORM TechnologieIm Jahr 2017 steht das Thema IT-Compliance im Mittelpunkt wie noch nie zuvor.

Sowohl die verpflichtende Umsetzung der GoBD, als auch die neuen EU-Datenschutzrichtlinien EU-DSGVO sorgen dafür, dass Unternehmen immer strengere Richtlinien in Bezug auf die Datenarchivierung und -auskunft einhalten müssen.

Deswegen sehen sich diese immer wieder mit dem Thema WORM-Technologie konfrontiert.

In diesem Blogbeitrag sollen daher sowohl die Unterschiede, als auch die Vor- und Nachteile beider Technologien erläutert  werden.

» Weiterlesen

Themen: Datenarchivierung

24. Februar 2017 von Benni Binder

Datensicherung aus Deutschland: FAST LTA

Datensicherung-aus-Deutschland.jpg

Eigenlob stinkt bekanntermaßen - aber es gibt auch Ausnahmen.

So kann mit gutem Recht behauptet werden, dass die FAST LTA auf dem Gebiet der Datensicherung Spezialist ist. Die Produkte haben sich sowohl regional in Bayern als auch national in Deutschland erfolgreich durchgesetzt und bewährt.

Einer der Erfolgsgründe ist sicherlich, dass die komplette betriebliche Infrastruktur in Deutschland ansässig ist. Das geht von Design über Entwicklung und Support bis hin zur Fertigung.

» Weiterlesen

Themen: Backup, Datensicherung, Datenarchivierung

19. Januar 2017 von Julian Bär

Elektronische Datenarchivierung nach GoBD seit Anfang 2017 gesetzlich verpflichtend

pexels-photo-95916.jpegSeit dem 01.01.2017 ist die letzte Übergangsfrist zur Umsetzung der GoBD („Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“) verstrichen.

Diese gilt nun für alle Kaufleute und Unternehmen verpflichtend. Ab sofort müssen alle steuerlich relevanten E-Mails und Daten rechtssicher archiviert werden.

Für viele Unternehmen, die bisher noch keinen Kontakt mit dem Thema der digitalen Datenarchivierung hatten, bedeutet dies einen großen Mehraufwand.

» Weiterlesen

Themen: Datenarchivierung, Aktuelles

WHITE PAPER

In unseren White Papers stellen wir Ihnen jeweils ein spezielles Thema und Ihren Nutzen detailliert vor. Viel Spaß beim Lesen!

White Paper: LINEAR DISK STORAGE

White Paper: TAPE, DISK ODER CLOUD? ÜBERDENKEN SIE IHRE BACKUP-STRATEGIE

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: