<img alt="" src="https://secure.risk8belt.com/213202.png" style="display:none;">

Blog.

In unserem Blog finden Sie interessante Hintergründe, Wissenswertes rund um Archivierung und Backup und vieles mehr zum Thema Datensicherung! 

 

19. Februar 2019 von Dr. Marc M. Batschkus, Archiware

Gibt es ein Speichermedium, das die Vorteile von Disk und Band vereint? Ja, und es heißt Silent Bricks.

isk Storage gibt es in jeder beliebigen Ausfertigung, man kann schnelle Cluster bilden und riesige SANs, so dass sich jede Anforderung an Geschwindigkeit und Kapazität erfüllen lässt. Da es so viele und ständig neue Lösungen am Markt gibt, ist ein kompletter Überblick und Vergleich im Grunde unmöglich.

» Weiterlesen

Themen: Media Storage, Datensicherung, Silent Bricks, Datenarchivierung

03. Mai 2017 von Hannes Heckel

Datensicherung jenseits von Backups

Der im Englischen als „data protection“ gebräuchliche Begriff der Datensicherung wird oft mit Backups gleichgesetzt.

Data Protection ist jedoch mehr, es bezeichnet das komplette Maßnahmenspektrum, Daten vor Verlust zu schützen. Backups sind dabei nur eine - wichtige - Komponente.

Wo Datenmengen überproportional wachsen, kann es aus Kostengründen aber sogar sinnvoll sein, für diese Daten auf Backups zu verzichten.

Für Produktivdaten, die den unmittelbaren Betrieb sichern, sind Backups unumgänglich.

Eine moderne Backup-Strategie sichert Datenbanken, virtuelle Maschinen und deren Daten, sowie Daten, die häufig im Zugriff sind und sich wahrscheinlich noch verändern.

» Weiterlesen

Themen: Backup, Datensicherung, Datenarchivierung

16. März 2017 von Benni Binder

Tiered Storage & elastischer Speicher

Storage Tiering will den Konflikt zwischen Performance, Preis und Aufwand für Datenintegrität auflösen. Die entscheidende Frage dabei: um was für Daten handelt es sich?

Da sich aber das Datenwachstum unterschiedlich schnell entwickelt und IT-Verantwortliche zum Teil gar nicht mehr entscheiden können, welche Daten als "kalt" bzw. passiv auf kostengünstige, reine Offline-Medien ausgelagert werden können, ist die bevorzugte Strategie oft: Primärspeicher vergrößern, Backup aufblasen. Es geht aber auch anders.

» Weiterlesen

Themen: Backup, Datensicherung, Datenarchivierung

09. Februar 2017 von Julian Bär

Schutz gegen Ransomware-Attacken

Ransomware-Attacken auf Unternehmen gehörten im Jahr 2016 bedauerlicherweise zum Alltag und die nachfolgenden zwei Beispiele zeigen auf, dass sich das 2017 voraussichtlich auch nicht ändern wird.

So wurde Ende Januar das 4-Sterne Superior Romantik Seehotel Jägerwirt in Österreich in kurzer Zeit gleich dreimal Opfer von Cyberattacken. Bei der dritten Attacke verschlüsselte die Schadsoftware das Schlüsselkartensystem des Hotels. Das hatte zur Folge, dass die Gäste ihre Zimmer nicht mehr betreten konnten und keine neuen Schlüsselkarten programmiert werden konnten.

Wegen dem komplett ausgebuchten Hotel hat sich der Hotelmanager dann dazu entschlossen das Lösegeld in Höhe von 1.500 € zu bezahlen.

Mit einer weitaus höheren Lösegeldsumme hatten es die Verantwortlichen der öffentlichen Stadtbibliotheken in St. Louis, Missouri, Mitte Januar, zu tun.

» Weiterlesen

Themen: Datensicherung, RansomWare

02. Februar 2017 von Benjamin Binder

RaaS: Ransomware as a Service

Durch Ransomware floss im Jahr 2016 erschreckend viel Geld in den Cyberkriminalitätssektor.

Dies bietet den Kriminellen die Möglichkeit, immer neue Technologien und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Das neuste Geschäftsmodell in der Ransomware-Welt ist nun RaaS – Ransomware as a Service.

Dabei dient das bekannte SaaS-Modell (Software as a Service) als Vorbild. Die Grundidee von SaaS ist die Auslagerung einer Software mitsamt der zugehörigen IT-Infrastruktur an einen externen Dienstleister, sodass sie fortan als Dienstleistung genutzt werden kann.

» Weiterlesen

Themen: Datensicherung, RansomWare