<img alt="" src="https://secure.risk8belt.com/213202.png" style="display:none;">

Blog.

In unserem Blog finden Sie interessante Hintergründe, Wissenswertes rund um Archivierung und Backup und vieles mehr zum Thema Datensicherung! 

 

14. April 2022 von Emily Nistler

Erkenntnisse des TXOne Networks 2021 Cybersecurity Report

Die MITRE Corporation registriert die Schwachstellen, die jährlich entdeckt werden, unter einer CVE-ID (Common Vulnerabilities and Exposures). Spezialisten erfassen die Details jeder Schwachstelle und wie sie unter dieser CVE-ID entschärft werden kann. Von diesen entdeckten CVEs werden diejenigen, die industrielle Kontrollsystemumgebungen (ICS) betreffen können, der Öffentlichkeit durch Sicherheitshinweise des Industrial Control Systems Cyber Emergency Response Team (ICS-CERT) bekannt gegeben.

Durch Analyse der CVEs, die jedes Jahr in den ICS-CERT-Beratungen identifiziert werden, werden nachfolgend einige der Cyber-Bedrohungs- und Forschungstrends für 2021 und frühere Jahre aufgezeigt, die das Jahr 2022 beeinflussen werden. Die MITRE Corporation ist eine Non-Profit-Organisation zum Betrieb von Forschungsinstituten im Auftrag der Vereinigten Staaten, die durch Abspaltung vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) entstanden ist.

» Weiterlesen

Themen: Aktuelles, Datensicherheit, Studie

05. April 2022 von Emily Nistler

Erkenntnisse des X-Force Threat Intelligence Index 2022 von IBM

Der diesjährige IBM Security X-Force Threat Intelligence Index zeigt eine unangenehme Wahrheit auf: Unternehmen, Institutionen und Regierungen passen sich weiterhin an einen sich schnell verändernden globalen Markt einschließlich hybrider und Cloud-basierter Arbeitsumgebungen an. Diese durch die Pandemie hervorgerufenen Veränderungen werden von Bedrohungsakteure stetig und mit steigender Tendenz opportunistisch genutzt.

Der IBM Security X-Force Threat Intelligence Index bildet neue Trends und Angriffsmuster ab, die anhand von IBM gewonnenen Daten beobachtet und analysiert wurden. Dabei wurden Milliarden von Datenpunkten aus Netzwerk- und Endpunkt-Erkennungsgeräten, Incident-Response-Einsätzen (IR), Domain-Namen-Tracking und mehr berücksichtigt. Der Bericht stellt die Höchstwerte dieser Forschung dar, basierend auf Daten, die von Januar bis Dezember 2021 gesammelt wurden.

» Weiterlesen

Themen: Aktuelles, Datensicherheit, Studie